Kroatien mit Detektor 2022

Kategorien: Suchanleitungen

Als ich mit diesen Urlaubsartikeln begann, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr einen Bericht für uns Mitteleuropäer darüber zu schreiben, wie man das Meer findet.
Leider waren die letzten beiden Saisons für den Tourismus nicht gerade erfreulich, und außerdem hatte ich zwei Töchter, so dass die Chancen, irgendwohin zu fahren, ohne vom Staat oder der Ehefrau verboten zu werden, gering waren.
In diesem Jahr habe ich mir jedoch geschworen, dass ich mich in diesem Jahr auf keinen Fall vom Meer unterkriegen lasse und 2019 mit voller Kraft und Ausrüstung wieder da anknüpfen werde, wo ich aufgehört habe...

Also habe ich sofort angefangen, bei meiner Frau Punkte zu sammeln und eine Gutscheinkarte mit Kroatien 2022 darauf zu kleben, ich musste etwa einen Monat lang Latein hacken, um die Gutscheinkarte so schnell wie möglich zu füllen:D (aus diesem Grund habe ich im letzten Monat nicht viele Funde zu meiner FB-Gruppe hinzugefügt : D).

Jedenfalls habe ich es nach einiger Zeit und mit etwas mehr Mühe geschafft, die Gutscheinkarte aufzukleben, und so bin ich zu meiner Frau gegangen, um meinen Rabatt einzufordern :D.

Wegbeschreibung

Es war eine klassische Autofahrt, da ich vor der Saison fuhr und die Straßen abends völlig leer waren. Das Einzige, was die Freude an der Fahrt trübte, war der hohe Benzinpreis und die überteuerte Maut auf der kroatischen Autobahn. Generell habe ich in letzter Zeit den Eindruck, dass die Kroaten alles bis zum Äußersten ausreizen und Kroatien teurer wird als Italien.

In einem klassischen Restaurant kostet das Essen zum Beispiel weniger als 100 Kuna, Meeresfrüchte etwa 120-140 Kuna, in Karlovac/Ozujsko 20-25 Kuna.

Suche

Als ich nach fast 14-15 Stunden Fahrt endlich am Ort ankam, packte ich aus und machte mich, ziemlich kaputt von der Reise, auf den Weg zum Meer. Der erste weißgoldene Snook traf mich etwa in der 5. Woche nach ein paar Mardern, sobald ich im Wasser war, weniger als 200 m von meiner Unterkunft entfernt, also ein guter Start von Anfang an :D.

Ich blieb noch etwa eine Stunde im Wasser, hatte aber unterwegs noch ein paar mehr, so dass ich mich mit meinem ersten Snook zufrieden gab, um ihn mit ein paar Karlova herunterzuspülen und das Schlafdefizit auszugleichen.
Jedenfalls war ich am nächsten Morgen gegen 8 Uhr an den Seezeichen, hier ist es gut, die Ebbe am Morgen auszunutzen, der Wasserstand ist etwas niedriger und man kann in größere Tiefen vordringen.
Unglücklicherweise brach am 2. Morgen nach 2 Jahren intensiver Nutzung der Holzgriff des Siebes, so dass ich den ganzen Vormittag damit verbrachte, den Rest des Griffes auszugraben.
Glücklicherweise gelang es uns, einen lokalen Handwerker, der das gebrochene Stück des Griffs für 4 Karlovačka gebohrt zu fangen, habe ich schnell das Sieb wieder zusammen und hurra, um das Meer.

Nach einer Weile fiel wieder ein Gold - ein recht schöner Ring mit zwei Reihen guter klarer Steine - hier muss ich fragen:D.
Die nächsten Tage verliefen mehr oder weniger nach demselben Muster, und egal, wo ich hinging, ich hatte immer mindestens ein Goldstück für meine Schürfung. Der schwächste Tag war wahrscheinlich der Tag, an dem nur der Anhänger mit der Gravur Robert/Vesna fiel.
Der beste Tag war der Tag, an dem innerhalb von etwa 2 Stunden 3 Goldringe fielen (insgesamt ein großer Ehering + 2 Damenringe).

Das letzte Gold war ein Anhänger in einer etwas unkonventionellen Version des berühmten Hammer- und Sichel-Emblems, hier überlege ich ein bisschen, was ich damit machen werde....
Abgesehen von dem Anhänger mit dem kommunistischen Emblem ist alles Gold, das ich gefunden habe, in der klassischen Reinheit von 14 Karat, bolshDer Evian-Anhänger ist bekanntlich besser als 14K, ich würde ihn sogar als mehr als 18Kar bezeichnen. (die Markierungen sind vorhanden, aber unbekannt und für mich unleserlich), aber ich bin für ein paar Tage in der Tschechischen Republik, so dass ich noch keine Gelegenheit hatte, es zu überprüfen. Wie auch immer, derjenige, der es freiwillig trug, muss ein echter Fan des Regimes gewesen sein, daher bedauere ich seinen Verlust nicht...

Das dickste Stück schenkte mir ein Kollege - 18 Karat massiver Ehering - die Waage im örtlichen Lidl zeigte 10g ohne die Microtene-Tüte :D

Einstellung

Diesmal war ich froh, für längere Zeit aus der Tschechischen Republik und von meiner Familie wegzukommen, also entschied ich mich für eine entspanntere Umgebung als für eine schärfere die vielleicht etwas empfindlicher, aber nicht so stabil sein könnte, also habe ich mich für eine ruhige Einstellung entschieden, vor allem, um es bequem zu machen...

Erleichterung bei der Suche nach Salzwasser:
BEACH 2
NOISE CANCEL - AUTO
GB (VERSTIMMUNG) BODEN) - AUTO
VOLUME (LAUTSTÄRKE) - 23-24 (DIES IST WAHRSCHEINLICH SEHR INDIVIDUELL)
TRESSHOLD (SCHWELLENTON) - 8
TONE (ANZAHL DER TÖNE) - 2
DICS (DISCRIMINATION) - OPTIONAL 0-40 (I'M OFTEN
RECOVERY (RECOVERY SPEED) - 4 (für EQ800, entspricht für EQ600 2)
IB (IRON BIAS) - 1 (für EQ800, entspricht für EQ600 nicht- 1 für EQ600 entspricht 2 für EQ800) - Hinweis: Ich habe mich für den klassischen FE entschieden, nicht für den FE2
EMPFINDLICHKEIT 16-17 (In den Strandmodi geht man mit einer geringeren Empfindlichkeit, das hängt vom Salzgehalt des Wassers ab, hier in Kroatien waren es etwa 17, trotzdem konnte man den Detektor als leise empfinden)

AUSRÜSTUNG

Mehr oder weniger notwendig sind Minelab gelbe Unterwasserkopfhörer auf See ist es leider nicht so ruhig wie bei uns und stärkere Wellen ziehen Ihre Kopfhörer sehr leicht ins Wasser.
Ich habe auch oft zwischen der klassischen 11er- und der Minelab 15er-Sonde hin- und hergewechselt. Im Allgemeinen sind die Stellen, an denen der Pegel sehr langsam abfällt, ziemlich klar und man geht ruhig 100, 150 m, bevor man auf das Signal trifft.
Das liegt daran, dass sich die Menschen in einem Gebiet, in dem man sich bis zu 150 m vom Ufer entfernen kann und das Wasser immer noch etwa brusttief ist, viel mehr verteilen.

Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, die Reichweite Ihres Detektors zu erhöhen, indem Sie eine größere 15-Zoll-Sonde verwenden, Sie erhöhen die Chancen, ein Signal zu treffen, um einiges. Die Zielscheibe ist etwas schwieriger zu verfolgen, da die große Scheibe eine viel größere Reichweite hat als die Origo 11, aber nach einiger Übung konnte ich damit schon beim 1.

Ich habe die klassische 11er-Sonde wieder dort eingesetzt, wo die Menschen viel konzentrierter waren, z. B. weil das Wasser viel schneller in die Tiefe ging und sie sich nicht 150 m vom Ufer entfernen konnten.
Und dann natürlich das Sieb, ich benutze das größere Sieb hier von LP und ich muss sagen, es ist unwirklich, was es gesehen hat, ich habe es seit 2018, benutzt wirklich intensiven Sand/Steine und es hält immer noch ohne Risse in der Schweißnaht oder im Material - vorher habe ich normalerweise alle Siebe in einer Saison zertrampelt...
Ich hatte den Tracker auch bei mir, aber ich persönlich benutze ihn nicht im Wasser - Vorsicht vor dem Verhalten des Trackers in Salzwasser - siehe Links am Ende des Artikels.

Interessante Tatsache - Meereskindereier

Wenn Sie noch nie im Meer gesucht haben und nicht so viel Erfahrung haben, kann es leicht passieren, dass Sie eine Zielscheibe fangen, sie mit einem Sieb entfernen und nichts im Sieb ist, was nach Metall aussieht.
Sie harken die aufgesammelten Kieselsteine im Sieb durch (die sich logischerweise an den felsigen kroatischen Stränden befindench) und Sie sehen nichts, Sie überprüfen das gegrabene Loch und nichts, Sie fragen sich, wo ein so starkes
Signal verloren gegangen sein könnte...
Das Paradoxe daran ist, dass Sie das Ziel die ganze Zeit im Sieb hatten, es aber nur wie ein Stein aussieht, mit dem Sie ein Sieb voll haben und das Ziel perfekt verdeckt ist...
Wenn ein Ziel lange Zeit im Meer gelegen hat, wird die Natur es genauso behandeln wie Schiffswracks und Korrosion.
Die Umgebung des Ziels führt dazu, dass sich Sandkörner, Muschelreste usw. ansammeln. bis zu dem Punkt, an dem die Zielscheibe eine große, zusammengeklebte Kugel ist, die einem Stein verblüffend ähnlich sieht.
Das Aufschlagen solcher Kindereier ist dann ein Spaß für den Abend nach der Suche, denn man weiß ja nie, was sich in der Mitte versteckt :D...

Endlich

Wie in den vergangenen Jahren würde ich sagen, dass dieses Jahr ein Erfolg war. Diesmal war ich nur 6 Tage an der See, im Vergleich zum letzten Kroatien, für das ich zu Hause eine Ausreiseklausel bekommen habe :D Davon habe ich weniger als 5 gesucht (vorher waren es 10), also umgerechnet in Tage war das Ergebnis ähnlich wie 2019.

Insgesamt habe ich 2 Stück Eheringe aus Weißgold, 3 Stück Damenringe und 2 Stück Anhänger bekommen - leider konnte ich die Ketten nicht finden (vielleicht waren sie auch gar nicht da).
Von den Münzen ca. 150-200 Kun, die ich nach und nach wieder in Umlauf bringe - ab 1.1.2023 gilt der Euro in Kroatien, so dass sie in ca. 1/2 Jahr in Tschechien wohl nicht mehr umtauschbar sein werden. Ich würde Ihnen also empfehlen, alle Kuna, die Sie noch haben, auszugeben oder sie so schnell wie möglich nach Ihrem Urlaub zurückzutauschen, denn im Oktober werden sie wahrscheinlich nicht sehr gefragt sein. Ich bin also ziemlich glücklich dieses Jahr :D

Jaccob

Links zu früheren Jahren

Kroatien 2019:https://www.lovecpokladu.cz/home/chorvatsko-s-detektorem-kovu-2019-7663
Italien 2018:https://www.lovecpokladu.cz/home/italie-2018-s-equinox-800-7409
Italien 2017:https://www.lovecpokladu.cz/home/italie-2017-s-minelab-excalibur-a-ctx3030-7138
Zypern 2016:https://www.lovecpokladu.cz/home/kypr-2016-s-ctx-3030-6893

Andere nützliche Links

https://www.lovecpokladu.cz/home/cisteni-cernych-stribrnych-sperku-z-vody-7685
https://www.lovecpokladu.cz/home/jak-pouzivat-pro-find-35-ve-slane-vode-7611

Der Artikel ist in die folgenden Kategorien eingereiht:

Kommentare

Krásnej příspěvek 8-) moc pěkný 👍

Suprofka pane ;-)

Pěkné goldy
Ale víš jak...na pláži to není hledání, ale sběr :-D
Pěkná dovolená...snad tě za rok žena nepustí :-D :-D

Pekne. V tvem podani to vypada velice jednoduse. Z vlastni zkusenosti vim co to obnasi. Gratuluji.

Numy70-Neni to tak slozity,kdyz to pipne tak to vykopes😂😂Zadna slozitost🤣.
Zakladem je samozrejme byt tam kde to je a pak dobrej detektor a vybaveni.

Jeste jsem v clanku zapomel podekovat sve skvele zene diky ktere jsem vubec mohl odjet a za to ze cely tyden musela byt na dve nase male deti sama…

Krásný příspěvek díky ;-)

Ta mince mě dostala takovej sutru sem u moře zahodil dost :D

ahoj .. dobrý . a v které části CH jsi byl ? někde dole? . já jedu ve čtvrtek na Balaton , tak jsem zvědav co vše se podaří .. Pro jistotu hledání v Maďarsku jsem se obrátil písemně na jednoho velkého prodejce detektorů v Budapešti jak je to s hledáním a ten mne odkázal na státní archeologický úřad , no a po dotazu jak je to s hledáním , mne jejich úřednice popřála v mejlu hodně štěstí , ale že oni o tom nerozhodují centrálně , ale každý okres - okresní město má úřad , kde o tom rozhodují za úplatu , takže jsem ještě absolvoval další mejl s dotazem na orgán v Siofoku , odkud mi zatím nepřišla odpověď ... ale i tak na to vletím brzo ráno nebo před večerem ... minulej rok jsem tam vždy na večer viděl borce ve vodě hledat , tak myslím že v poho . No lidí je tam jako sraček ,tak doufám že něco cinkne a navíc je tam teď v části Balaton zamardi od pátku do neděle obrovskej soundfest a má tam být u vody 10000lidí (i ve vodě :-)) tak to bude hustý . sory že jsem se odvrátil od chvály tvého nálezu . je to samozřejmě super . No budu čile psát a podávat ověřené zprávy pro všechny , aby bylo jasno jak to v tom Maďarsku chodí . bo tady jsou jen neověřené dohady .. na suchu kopat a hledat nebudu , jen vyloženě ve vodě . tak hodně štěstí R. ;-)

Patriknoha-dej urcite vedet jak jsi pochodil,i me by to zajimalo,v balatonu jsem hledal cca 12let nazpet ,zlato tenkrat take cinklo😉A nikdo me neresil…spis zvedavci se vzdy prisli podivat,ale je to uz dlouho…tenkrat hledaci ve vode byli raritni jev :-D :-D

Jo jeste dodam ,ze ten velky snubak (18K )je nalez kolegy a viteze v kategorii o nejtucnejsi zlato pobytu.🤣 Vse ostani je moje (v podstate vse co je na te musli) :-)

jo .. snad nebude problem a hlavně něco najdu .. minulej rok to byl jeden prsten a několik těch jejich dnes už velkou inflací znehodnocených forintů . hledal jsem jen "po čtyřech" s pomocí nokty s cívkou .. minulej rok jsem měnil 7,4 a leto 6,18 .. je tam teď pro nás hotovej ráj .. už tak ty ceny byli minulej rok tak 10% pod našimi a letos je to prý ještě větší nářez ... no ale snad to "nedoplatím" v podobě nějaké pokuty :-) .. ale myslím že ten žandár za mnou 100m od břehu nepoleze do vody :-) je tam všude strašných lidí a tak si myslím že bude úspěch s EQ600 ... nebudu se potápět bo není kam :-) ale pojedu přes wifi sluchátečka , tak snad to ve vodě bude fungovat .. musím ještě mrknout na nastav ení v sladké vodě abych nebyl za kokota a alespoň našel vršek nebo trhací ucho , kterých je tam ve vodě fakt mraky ! ti cigoši jsou vcelku hovada a chlastají ve vodě a plechovku pak utopí ... jestli máš nějakej tip na nastavení , tak mi dej odkaz .. tak díky ;-)

Nastaveni ve normlni vode je shodne jako na suchu…Hlavne nepouzivat plazove rezimy kdyz nejsi ve slane - uzira to dosah.

ok no udělám pokus v sudu na zahradě ... no chci koupit žluté ale už nemám náboje ... zatím.... až za měsíc , jenže k vodě jedu ve čtvrtek no... tak budu chodit jen po jednotku , však vody tam moc není :-)

no těch sluchátek je na netu plno za pár kaček .. ale ten kabel? dodával se k nim automaticky nebo se musí extra koupit??

Kabel jde pouzit i na ML80,
Jedinej rozsil je ze nebude drzet v tom bajonetovem zavitu jako u ML100 ale funguje to s oběma..

Jak to myslíš že nebude držet?? Já ty sluchátka nemám ale koupil bych je ..ovšem pokud to tam nedrží?? Tak je to k hovnu .. nemám představu jakej je v těch sluchátkách za díra :-)nakonec jsem u vás objednal včera tu popatu a tak jsem myslel ten pripojovaci kablík přibalit??

Tak nakonec díky za rady a budu pravidelně "podávat" raport jak jsem pochodil :-) :-) :-)

Myslel jsem lopatu .. tablet si dělá co chce :-) :-) :-)

Pěkný článek a hezké nálezy. Gratuluji. Rozhodně to nebylo zadarmo a tuším co se za nimi skrýva - Krev, pot a slzy. Ale to už k tomuto koníčku patří. ;-)

Nechtěl jsme provokovat tak jsem si vzal sebou podvodní detík. Za prvé je to boží a jiný zážitek a déle mě to drželo u vody. Sice tam kam v Chorvatsku jezdím se znám se starostou i policajty. Ale člověk nikdy neví na koho narazí.

U te provokace ...většinou jde o zvědavost nebo dokonce závist , pokud tě nejakej koupající uvidí , žes zrovna něco vylovil :-) :-)ono fakt nejlepší je si přivstat a jít hledat hned jak se rozední , kdy ještě turisti vyspávají draky a přežrané břuchy :-) :-) ... ja už se nemožu dočkat až v pátek zahučím do vody a začnu "čarovat" :-)

https://www.kormanyhivatal.hu/hu/veszprem/szervezeti-egysegek/epitesugyi-es-oroksegvedelmi-foosztaly

A jak se používá síto na tom chorvatském kamení? V písku je super, ale ty kamínky musí být tvrdé na hrabání.

Beowulf- tak jasně :D Musís prostě chodit a chodit, když se vykydneš na pláži s karlovačkem tak ti to samo do toho síta nenaskáče :-D :-D

Karlos- Tak samozřejmě to není jako na písku a jde to hůř. Musíš to tak nakopnout a kývat sítem ze strany na stranu, ono tam postupně začne zajíždět.
Na druhou stranu takové podmínky spoustu lidí odradí , takže když to vydržít tak tam zůstane víc pro tebe ;-)

Ahoj, hele mohl by jsi poradit? Jsem právě odedneška prvně v Chorvatsku s detektorem. Chystám se vyrazit ráno na kamínkovou pláž, kterou máme tady kousek. Ale narovinu mám trochu "zdravého strachu" a doufám, že mě odsud nikdo nevyrazí a nebo třeba hůř, nezavolají na mě policajty. Můžu se zeptat jak hledáš? Jdeš hned ráno, kdy není moc lidí a nebo ti nevadi tam naběhnout i přes den mezi koupálisty a začít hledat? Nevím jak moc se to tady hrotí a nerad by jsem tu dělal faux pas.
A pokud nevadí zeptal by jsem se i na druhý "podřadný" dotaz. Vyhledáváš spíš pláže okolo velkých měst a nebo se pustíš i do pláže na vesnici?
Předem moc děkuji za odpověď a ať to pípá ;-)

Dobrá reportáž :-)

Papouch- Tak urcite kdyz pujdes brzo rano a nikdo tam nebude tak je to lepsi,obcas kdyz tam jsou lidi tak obcas se jim nelibi ze kalis vodu kdyz presejvas sito, takze rano je to urcite lepsi. Jinak plaz si vzdycky vyberu podle toho jak se me libi dam v tom nejak na osobni pocit…Ale vicemene chodim co je pobliz..

Ahoj borci, vodní hledání je super, já když si nejsem jistej tak pouzivam ruční malej detik. Není napadnej a rád se pro to potopím. Jinak přeju hodně úspěchů ;-)

Ahoj chci se zeptat zkoušel jste někdo na nějaké pláži v ČR? Myslim v písku? Dostal se ke me detík tak me napadlo to zkusit..samo že večer nebo ráno s někde rozumne.. nemyslim jezero treba archeo machač s podobně ale jinde..

Beitrag hinzufügen

Um einen Beitrag hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden. Wenn Sie noch kein Konto auf dieser Webseite haben, registrieren Sie sich.

↑ Zurück nach oben + Mehr sehen

Nach oben