Fuji Tecom LC-2500

Absoluter Weltmarktführer für die Erkennung von Wasserlecks. Der Fuji Tecom LC 2500 wird derzeit von den größten Wasserunternehmen in Europa, Asien und den USA eingesetzt.

Letztes Stück auf Lager
05.10. bei Ihnen
Transport frei
22.059,48 €
Du wirst sparen
Preis ohne MwSt: 18.230,98 €

FUJI Tecom LC-2500 ist der weltweit führende Anbieter von Lecksuche

FUJI Tecom LC-2500 ist ein moderner Hochgeschwindigkeits-Lecksucher. Die schnelle Datenverarbeitung und Anwendung auf alle Arten von Rohrleitungen macht dieses System zu einem effektiven Helfer für alle Arten von Suchvorgängen. Die robuste Konstruktion (das Gerät wird auf einer 1 m langen Betonplatte getestet) und das intuitive Menü erleichtern die Arbeit vor Ort.

Merkmale des FUJI LC-2500-Systems

  • Hochgeschwindigkeitsdatenverarbeitung durch einen 24-Bit-Prozessor (DSP).
  • Schlag- und vibrationsfest.
  • Großes LCD-Display.
  • Sprachfunktionen - Es kann mit einem anderen Sprachhintergrund als Englisch ausgestattet werden.
  • Automatische Steuerfunktionen. - Wenn das Hauptgerät eingeschaltet wird, überprüft es automatisch die Batterielebensdauer, das empfangene Signal usw. usw.
  • Funktion zur Analyse der Rauschfrequenz (aufgrund von Leckagen im Rohr). - Die FFT-Funktion analysiert die Häufigkeit von Geräuschen aufgrund von Lecks in der Pipeline.
  • Umfangreiche Filtereinstellungen.
  • Geräuschaufzeichnungsfunktion (durch Leckage im Rohr). Das Hauptgerät kann den von beiden Vorverstärkern empfangenen Leckschall aufzeichnen.
  • Geräuschbewertungsfunktion. Bewertet erkanntes Rauschen innerhalb der dreistufigen Klassifizierung.
LC 2500LC 2500LC 2500

FUJI LC 2500 Systemspezifikationen

Technische Daten des Hauptgeräts:

Betriebstemperaturbereich: -20 bis 50 ° C.
Anwendbarer Standard : IP52
Außenmaße: 197 mm (B) x 100 mm (T) x 250 mm (H)
Gewicht : 3,1 kg (einschließlich Batterien)
Dauerbetrieb : 8h. min. (bei 20 ° C)
Minimale Betriebsspannung : 4,2V
Eingang : Drahtlos oder Kabel
Anzeige : LCD-Punktmatrix
Betrieb : Polaritätskorrelation

TD-Bereich : + - 50 ms, + - 100 ms, + - 200 ms, + - 400 ms + - 800 ms, + - 1600 ms oder automatische Abstimmung
Zeiteinstellung: 25 µs (Bereich + - 50 ms), 50 µs (Bereich + -100 ms) 100 µs (Bereich + -200 ms), 200 µs (Bereich + -400 ms) 400 µs (Bereich + -800 ms), 800 µs (Bereich + - 1600 ms) 400 µs (Bereich + -800 ms), 800 µs (Bereich + - 1600 ms)
Filterbereich: THRU, 80Hz bis 5000Hz
Automatischer Filter : Wird automatisch basierend auf den Ergebnissen des FFT-Betriebs ausgewählt
Datenspeicher : 100 Datendateien
FFT-Monitor : 1 kHz, 2,5 kHz, 5 kHz (für beide Kanäle gleich)
Audiospeicher: 16 Sekunden
Externe Schnittstelle: RS-232C

Vorverstärkerspezifikationen


Betriebstemperaturbereich : -20 bis 50 ° C.
Anwendbarer Standard: IP52
Außenmaße
: 150 mm (B) x 110 mm (T) x 240 mm (H)
Gewicht: ca. 2,85 kg (einschließlich Batterien)
Batterie:
LR20 x 6 (DC 9V)
Dauerbetriebszeit: mindestens 8 h (bei 20 ° C)
Minimale Betriebsspannung : 6,0V

Eingabe

Eingangsfrequenzbereich: 0,1 Hz bis 5 kHz (mit THRU-Filtereinstellung)
100 Hz bis 5 kHz (STD-Filtereinstellung)
Eingangsempfindlichkeit: maximal 50µV
Signal-Rausch-Verhältnis: mindestens 35 dB
Funksystem: Ausgangsfrequenz: UHF für Funkübertragung zugelassen
Modulation: Direkte Frequenzmodulation
Ausgangsleistung: 0,5 W (500 mW)
Ausgangsimpedanz: 50Ω

Spezialisierung auf Sensorik

Typ: Piezoelektrischer Sensor

Spannungsempfindlichkeit : 2,5 V / g
Anwendbarer Standard: IP68
Fallfestigkeit: 1 m (Beton)
Außenmaße : Φ30µ χ 130µ
Gewicht. 0,42 kg
Netzspannung: 5V Netzspannung: 3-Draht Ausgangsimpedanz: maximal 1000 Ohm

Lieferumfang

1) Haupteinheit LC-2500 …………… .1
2) Vorverstärker (blau und rot)… ..2 *
3) Sensor Sensor ……………………… .2 *
4) Stereokopfhörer ……………… ... 1 *
5) PC-Kabel anschließen ………………… 1 *
6) Adapteranschluss an Sensor ………… 2

* Schultergurt für Haupteinheit… .1
* Hüftgurt für Haupteinheit …… 1

Sie haben in den Warenkorb gelegt ×


↑ Zurück nach oben + Mehr sehen

Nach oben