Metalldetektor Fisher Fisher F75 V2 Plus Pulse

Wir stellen ein neues Produkt vom US-Markt vor, das in Europa wahrscheinlich nirgendwo anders auftauchen wird. Fisher F75 Plus Pulse

Auf Lager 4 St.
17.07. bei Ihnen
Transport frei
833,00 €

Preis ohne MwSt: 688,43 €
Tiefstpreisgarantie
Sie erhalten kostenlos von uns

F Puls und Digger

Wir stellen ein neues Produkt aus dem US-Markt vor, das in Europa wahrscheinlich nicht erscheinen wird. Fisher F75 Plus F Pulse ist der F75 Ltd V2 Detektor.0, jedoch ohne die kleine 13-cm-DD-Sonde und das zusätzliche Zubehör (beide Gerätekoffer mit Elektronik, Sondenkappe und Kappe), dafür aber mit dem neuen Pulstracker Fisher F-Pulse. Dank der verwendeten Impulstechnologie hat dieser Pinpointer eine große Reichweite, ist bis zu 3 Meter wasserdicht und ist unempfindlich gegen Mineralisierung, einschließlich Eisenerz, Basalt, schwarzer Magnetit-Sand, Strände und Salzwasser. Zum Set gehört auch ein DIGGER Spezialdolch für Funde inklusive Scheide. Fisher F-Pulse im Set mit F75+ kostet nur 2.000,- CZK, was ein wirklich GUTER PREIS für einen der absolut besten Finder auf dem heutigen Markt ist (die Preise liegen zwischen 3.500 - 5.000,- CZK) !

Die neueste Version V2.0 bringt diesen mittlerweile legendären Metalldetektor noch weiter voran. Sie bringt technologische Änderungen und Verbesserungen, die zu einem absolut leisen Betrieb und Stabilität führen, selbst bei den höchsten Empfindlichkeitseinstellungen. Dies ist vor allem auf das DST-System - Digital Schielding Technology - zurückzuführen. Dieser Anti-Rausch-Filter unterdrückt die Auswirkungen von elektromagnetischen Störungen, die überall in der Nähe vonQuellen wie Fernseh-, Telefon- und Mikrowellensendern, Bahngleisen, Elektrozäunen usw. auftreten. Darüber hinaus kann der DST je nach Wunsch ein- oder ausgeschaltet werden. Die zweite Neuheit ist die Hinzufügung eines superschnellen Programms - des Prozesses FA, der sich durch eine ausgezeichnete und konkurrenzlose Trennung auszeichnet und für die Suche auf den lokalenStandorten mit einer hohen Konzentration an eisenhaltigen Abfällen, d.h. dort, wo eisenmaskierte Kleinteile wie Münzen, Schmuckfragmente und alte Artefakte gefunden werden können. Eine nützliche Neuerung, die sicherlich von den meisten Suchenden begrüßt und genutzt werden wird, ist die FeTone™-Funktion: Nach dem variablen 2F-Ton kommen 3 weitere Varianten mit unterschiedlichem Volumen für Eisen hinzu, nämlich 2h (ca. 70%), 2L (40%) und 2o (0%). Die letzte interessante Änderung gegenüber der aktuellen Version des Detektors ist die Möglichkeit, die Tonhöhe für Nichteisenmetalle nicht nur im ALL METAL, sondern auch im DISC-Modus einzustellen.

Fisher Der F75+ verfügt über einen neuen Mikroprozessor, der eine noch höhere Leistung als bisher bietet und dank dessen 2 neue Programme zur Verfügung stehen. Der bP-Boost-Prozess erhöht die Tiefenreichweite deutlich (um ca. 20%) und der CP-Cache-Prozess ist ein Programm, das für das Auffinden großer, tiefer Objekte wie Truhen, Kisten usw. entwickelt wurde. Der Detektor ist mit einer elliptischen Standardsonde 11DD mit den Maßen 29 x 18 cm ausgestattet.

Die Suche nach kleinsten Objekten wird durch das perfekte Zusammenspiel der hohen Empfindlichkeit des Detektors mit dem bewegungsautomatischen Bodeneffekt-Abstimmungssystem ermöglicht. Der Detektor arbeitet mit einer Frequenz von 13,33 kHz, der idealen Frequenz für die Suche nach kleinen Juwelen und Münzen. Zu seinen größten Stärken gehören der ausgezeichnete Tiefenbereich, die hohe Metallauflösung und die hervorragende Objekttrennung. Das große und übersichtliche LCD-Display bietet 4 Balkendiagramme - Bodenmineralgehalt, Fundsicherheit, Objekttiefe und Batteriestatus. Darüber hinaus ist das Kontrollmenü immer auf dem Display zu sehen, und bei Bedarf erscheinen Hilfemeldungen am unteren Rand des LCD-Displays.

Ein weiterer Vorteil dieses Detektors ist sein geringes Gewicht und seine Ausgewogenheit, so dass man lange Zeit ohne sichtbare Ermüdung herumlaufen kann. Dazu tragen auch die verstellbare Aluminiumarmlehne und der komfortable Hartgummigriff bei. Die Teleskopstangen verfügen über robuste Feststellvorrichtungen, so dass es bei der Suche keine Geräusche oder Knarren gibt. Die Stromversorgung erfolgt über vier 1,5-V-AA-Batterien, die unter normalen Bedingungen eine Betriebsdauer von bis zu 40 Stunden garantieren.

Spezifikationen:

  • Logisches, intuitives Menü, visuelle Anzeigen wichtiger Werte (ID, Mineraliengehalt im Boden, Signalsicherheit, Tiefenmessung)
  • 4 Suchmodi: Diskriminierung, Statisch All-Metall, Bewegung All-Metall und Motionless Pinpoint
  • Hintergrundbeleuchtetes Display für die Suche bei schlechten Lichtverhältnissen oder im Dunkeln
  • Grundabstimmung: 1/Fastgrab - automatische Bewegungsgrundabstimmung. 2/Manuelle Abstimmung
  • Trigger-Pinpoint-Funktion - bewegungsloses Anvisieren mit variablem Signalton
  • Geringes Gewicht, hervorragende Balance, teleskopisches Design mit verstellbarer Armlehne
  • 11DD elliptische Sonde (29 x 18 cm)
  • Stromversorgung durch vier AA-Batterien, Betriebsdauer bis zu 40 Stunden

Neu - DST-Technologie

  • LCD-Seriennummerierung
  • 4 Fe-Tonstufen (2F, 2h, 2L, 20) - insgesamt 10 Tonvariationen, 4 mit variablem VCO-Ton
  • Einstellbare Tonhöhe sowohl im All-Metal- als auch im Disc-Modus
  • Superschnelles FA-Programm
  • Garantie 2+3 Jahre (2 Jahre in der Tschechischen Republik und 3 Jahre in den USA)

Zusammenhängende Links

Sie haben in den Warenkorb gelegt ×


↑ Zurück nach oben + Mehr sehen

Nach oben