11. 12. 1941 Kalendarium

11.12. 1941 Deutschland und Italien erklären den USA den Krieg

Kategorien: Zweiter Weltkrieg , Kalendarium

Am 8. Dezember 1941 erklärte der Kongress auf Roosevelts Vorschlag hin Japan den Krieg. Gemäß den Bestimmungen des Dreimächtepaktes von 1940 erklärten Deutschland und Italien den Vereinigten Staaten am 11. Dezember den Krieg. Dies schuf einen großen globalen Konflikt.

Als die Japaner im Sommer 1940 nach dem Einmarsch in Frankreich Indochina eroberten und begannen, Druck auf die Philippinen und Niederländisch-Ostindien auszuüben, nahm ihre "Greater East Asia Sphere of Shared Prosperity" klarere Konturen an. Im April 1941 wurde der Nichtangriffspakt mit der Sowjetunion geschlossen, wobei sich die Regierung in Tokio die Hintertür für weitere Gebietsgewinne offen hielt.

Die USA und Großbritannien reagierten auf die japanische Invasion in China und den "Pacific Rim"-Gebieten mit immer schärferen Wirtschaftssanktionen. Von dem Moment an, als Öl in die Sanktionen aufgenommen wurde, war es bereits ein vollständiger Boykott. Bei den Verhandlungen mit dem japanischen Botschafter, die Anfang 1941 in Washington begannen, bestand Außenminister Cordell Hull auf einem vollständigen Rückzug der Japaner aus China.

Die Tojo-Regierung, die seit Oktober 1941 an der Macht war, war auf jeden Fall bereit, zu kapitulieren...nur wenn die USA und Großbritannien die Hilfe für China einstellen und das Ölembargo aufheben. Als Hull dieses letzte Angebot 1941 ablehnte, entschieden sich die Japaner für einen Präventivschlag gegen die USA. Sie hofften, dass dies ihnen bis zu zwei Jahre Zeit geben würde, um ihren Expansionsplan auszuführen und gleichzeitig ihren Einflussbereich zu sichern.

"Während eines Überraschungsangriffs durch japanische Flugzeuge auf einen amerikanischen Marinestützpunkt inPearl Harbor, Hawaii, acht Schlachtschiffe, drei Kreuzer und drei Zerstörer wurden versenkt oder schwer beschädigt, 200 Flugzeuge wurden außer Gefecht gesetzt. Drei Flugzeugträger, die sich auf See oder an der amerikanischen Westküste befinden, wurden verschont. Die amerikanischen Verluste betrugen über 2.400 Tote und etwa 1.000 Verwundete", schreiben Heideking Jürgen und Mauch Christof in A History of the United States.

Am 8. Dezember erklärte der Kongress auf Roosevelts Vorschlag hin Japan den Krieg. Gemäß den Bestimmungen des Dreimächtepaktes von 1940 erklärten Deutschland und Italien den Vereinigten Staaten am 11. Dezember den Krieg, was Roosevelt von der Verpflichtung befreite, ihre Länder von der Notwendigkeit der Kriegsführung an zwei Fronten zu überzeugen.

Hitler begrüßte den Kriegseintritt Japans und versicherte Tokio, dass er keinen separaten Frieden mit den USA aushandeln würde. Aus amerikanischer Sicht wurden die bereits 1937 in Asien und 1938-39 in Europa begonnenen Kriege zu einem einzigen, wirklich globalen Krieg verbunden.

Quellen.

Viky Viky
6910 0

Der Artikel ist in die folgenden Kategorien eingereiht:

Kommentare

Im Chat gibt es keinen Beitrag.

Beitrag hinzufügen

Um einen Beitrag hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden. Wenn Sie noch kein Konto auf dieser Webseite haben, registrieren Sie sich.

↑ Zurück nach oben + Mehr sehen

Nach oben