Kalendarium

Subkategorien

28.5.1936 Landbesitzer fand einen Topf voller Pfennige 11. 10. 2022

28.5.1936 Landbesitzer fand einen Topf voller Pfennige

Viky
2631 4
Ein Topf voller Münzen wurde 1936 von einem Bauernhofbesitzer im schlesischen Dorf Bolatice entdeckt. Er stieß auf das Depot, als er einen Baum pflanzen wollte. Der Keramiktopf enthielt Münzen aus den Jahren 1635 bis 1645. Die Geschichte besagt, dass der Grundbesitzer einen Teil des Schatzes an dem Ort vergraben hat, an dem er ihn gefunden hat. Wo genau, ist jedoch noch unbekannt...
27.5.2020 Schatz in einer Zigarrenkiste 27. 5. 2020

27.5.2020 Schatz in einer Zigarrenkiste

Viky
2817 3
Die unscheinbare Zigarrenkiste aus Blech enthielt einen wahren Schatz. Sie fand an der Universität von Aberdeen in Schottland statt. Einer der Mitarbeiter hier entdeckte in der Kiste Holz aus der Cheops-Pyramide in Ägypten. Experten zufolge ist das Artefakt von unschätzbarem Wert.
25. 5. 2015 Polizeibeamte entdecken über 5000 Antiquitäten

25. 5. 2015 Polizeibeamte entdecken über 5000 Antiquitäten

Viky
1832 2
Vor acht Jahren zerschlug die Polizei ein kriminelles Netzwerk, das Schätze aus Italien schmuggelte. Über 5.000 Antiquitäten wurden beschlagnahmt, darunter Schmuck, Bronzestatuen und Fresken. Ihr Gesamtwert wurde von Experten auf rund 50 Millionen Euro geschätzt.
24.5.1916 Schmuck aus der Grabstätte einer Adelsfamilie

24.5.1916 Schmuck aus der Grabstätte einer Adelsfamilie

Viky
2266 4
Die wunderschönen Juwelen wurden 1916 in der Gruft der Adelsfamilie Zejdlic von Schönfeld in einer Kirche in Polen gefunden. Sie stammen aus der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert und umfassen Ringe und eine Kette mit Anhänger. Sie sind der seltenste Renaissance-Schmuck in der Tschechischen Republik.
23. Mai 2013 Schatz aus dem Haus von Heydrichs Attentäter

23. Mai 2013 Schatz aus dem Haus von Heydrichs Attentäter

Viky
3096 1
Bei der Rekonstruktion des Wohnhauses des Heydrich-Attentäters Jan Kubiš in Dolní Vilémovice wurde ein wichtiger historischer Schatz gefunden. Konkret handelte es sich um Fotos, Urkunden und Briefe. Für die Historiker war diese Entdeckung von großer Bedeutung, da ihnen noch immer genügend Informationen fehlen.
22. Mai 1970 Der Schatz von Vltavotyn wurde von Maurern in einem Schornstein entdeckt

22. Mai 1970 Der Schatz von Vltavotyn wurde von Maurern in einem Schornstein entdeckt

Viky
2737 1
Die Renaissancepokale und -dukaten wurden von Arbeitern bei der Rekonstruktion des Hauses Nr. 252 U Modré Hvězdy auf dem Platz in Týn nad Vltavou gefunden. Es gibt verschiedene Theorien darüber, wem die Gegenstände gehörten und wer sie versteckt hat. Nach Ansicht von Experten handelt es sich um ein sehr seltenes Werk der Renaissance.
20. 5. 2019 Das Grab eines keltischen Kriegers in Dubany 20. 5. 2019

20. 5. 2019 Das Grab eines keltischen Kriegers in Dubany

Viky
2827 3
Archäologen finden kaum Gräber aus der lateinischen Zeit, weshalb der Fund in Dubany in Pardubice wirklich außergewöhnlich war: Dort fand man ein 2200 Jahre altes Grab eines keltischen Kriegers. Neben einem fast vollständigen Skelett enthielt sie auch ein Eisenschwert und mehrere Bronzeringe.
19. Mai 1790 Gold aus dem germanischen Grab 19. 5. 1790

19. Mai 1790 Gold aus dem germanischen Grab

Viky
2707 1
Jahrhundert entdeckten zwei Bauern im ostslowakischen Dorf Ósztrópatak auf dem Weg zur Kirche ein germanisches Grab voller Silber- und Goldschmuckstücke. Das Grab enthielt schöne Gegenstände wie Goldnadeln, Armbänder und Halsketten. Ein Teil der Artefakte wurde jedoch 1799 eingeschmolzen. Der Schatz wog über dreizehn Kilo.
18. Mai 2011 Gladiatorenschule an der österreichischen Grenze 18. 5. 2011

18. Mai 2011 Gladiatorenschule an der österreichischen Grenze

Viky
1740 0
Die Entdeckung einer Gladiatorenschule aus der Römerzeit wurde vor elf Jahren von österreichischen Archäologen bekannt gegeben. Seine Abmessungen gehören zu den größten, die es je gab. Experten haben sogar ein 3D-Modell und eine Computervisualisierung dieses historischen Gebäudes erstellt.

↑ Zurück nach oben + Mehr sehen

Nach oben