18. 4. 2014 Kalendarium

18 Apr 2014 1500 Jahre alter Grog

Kategorien: Kalendarium , Nálezy nejenom s detektorem v západní Evropě

Proben des 1.500 Jahre alten Grog wurden von Archäologen an vier Orten in Dänemark und Schweden entdeckt. Analysen haben ergeben, dass das Getränk Inhaltsstoffe wie Beeren aus Sümpfen, Honig oder Baumharz enthält.

Proben des Getränks wurden in den Gräbern von Kriegern und Priesterinnen an vier Orten in Schweden und Dänemark gefunden. Ein knisterndes Feuer war offenbar nicht das Einzige, was die Skandinavier der Bronze- und Eisenzeit in kalten Winternächten wärmte.

Vom nordwestlichen Dänemark zwischen 1500 und 1300 v. Chr. bis zur schwedischen Insel Gotland im ersten Jahrhundert n. Chr. tranken die Menschen in Skandinavien alkoholischen "Grog". Chemische Spuren der Inhaltsstoffe des Getränks wurden in Gräbern gefunden, die buchstäblich neben Kriegern und Priesterinnen vergraben waren.

Durch die Analyse der in den alten Gläsern gefundenen Chemikalien entdeckten die Wissenschaftler, dass das Getränk eine Mischung aus lokalen Zutaten war. Dazu gehörten Honig, Moosbeere, Preiselbeere, Sumpfmyrte, Schafgarbe, Wacholder, Birkenharz und Getreide wie Weizen, Trauben, Gerste und Roggen.

Forschungen belegen die Existenz einer frühen, weit verbreiteten und lang anhaltenden Tradition des nordischen Grogs - eine Tradition mit unverwechselbarem Geschmack und möglicherweise medizinischen Zwecken.

Darüber hinaus haben Archäologen die ersten dokumentierten Beweise für die Einfuhr von Weintrauben aus Süd- oder Mitteleuropa bereits um 1100 v. Chr. gefunden, was sowohl das soziale als auch das kulturelle Prestige des Weins beweist.

"Die neuen Erkenntnisse zeigen, dass sie bei weitem nicht die von den alten Griechen und Römern so lebhaft beschriebenen Barbaren waren. Menschen mit einem innovativen Talent für die Verwendung verfügbarer natürlicher Produkte", sagte der Wissenschaftler Patrick McGovern.

"Sie waren auch nicht abgeneigt, ein Lieblingsgetränk der Südstaaten zu importieren und zu trinken - Traubenwein, wenn auch manchmal gemischt mit lokalen Zutaten", fügte McGovern hinzu.

Um möglichst viele Erkenntnisse zu gewinnen, haben die Forscher der University of Pennsylvania vier Standorte in einem Umkreis von 160 Kilometern um Südschweden und Dänemark beprobt.

Die älteste Probe stammt aus der Zeit zwischen 1500 und 1300 v. Chr. stammt aus Nandrup im Nordwesten Dänemarks, wo ein Kriegerprinz in einem Eichensarg mit einer massiven Bronzetafel beigesetzt wurde.m-Schwert, einer Streitaxt und einem Keramikgefäß, dessen Inneres mit dunklen Rückständen bedeckt war, die beprobt worden waren. Es war ein bräunlicher Rückstand, der ein Bronzesieb füllte. Der älteste, der in diesem Gebiet gefunden wurde.

Quellen: www.dailymail.co.uk

Der Artikel ist in die folgenden Kategorien eingereiht:

Kommentare

Tož jsem z toho volajaký zmetěný, v titulku čtu 1500 let starý grog.

V perexu tohle: vzorky 1500 let starého grogu objevili archeologové na čtyřech místech po celém Dánsku a Švédsku.

Abych se následně dočetl, že od severozápadního Dánska v letech 1500 až 1300 př. n. l., až po švédský ostrov Gotland v prvním století našeho letopočtu pili severští lidé alkoholický „grog“.

A dále, že nejstarší vzorek z let 1500 až 1300 př. n. l. pocházel z Nandrupu v severozápadním Dánsku.



Ukrajinec klid...😊Nám tu dokazuješ každý den že jsi volajaky zmatený nejen zkdejakýho článku.. :-D :-D

Chápu, že proruský pomatenec jako ty neřeší rozdíl dvou tisíc let a vůbec mě to nepřekvapuje. Prostě dva tisíce let sem nebo dva tisíce let tam, co na tom záleží, že jo :-D :-D :-D

Jestli někdo tady něco dokazuje, tak jedině ty svou hloupost :-D Ale když tě to baví 8-)

Klid Marku, oni rusové a jejich nohsledi na fakta nikdy moc nedali. Fakta jsou pro ně co se jim hodí a jestli je to pravda nebo tak, to moc neřeší :-D

Beitrag hinzufügen

Um einen Beitrag hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden. Wenn Sie noch kein Konto auf dieser Webseite haben, registrieren Sie sich.

↑ Zurück nach oben + Mehr sehen

Nach oben