Archäologie

Subkategorien

Er fand eine 2.000 Jahre alte keltische Figur und versteigerte sie

Er fand eine 2.000 Jahre alte keltische Figur und versteigerte sie

GM4PRO
944 1
In Little Chishill in Cambridgeshire entdeckte der Detektiv Bob Jemmett vor 6 Jahren eine einzigartige keltische Fruchtbarkeitsfigur aus Bronze aus dem ersten Jahrhundert. Er fand sie in einem frisch gepflügten Feld während einer großen Detektor-Expedition. Er meldete den Fund dem Portable Antiquities Scheme, und nach eingehender Untersuchung wurde sie ihm mit der Begründung zurückgegeben, dass sie nicht als Schatz gilt. Diesen Freitag wurde er versteigert...
Der schönste Fund vom Mai 2024 und Einladung

Der schönste Fund vom Mai 2024 und Einladung

Elmara
14407 21
Im Mai haben wir eine ordentliche Portion Fundstücke bekommen und einige davon sind buchstäblich aus der Kategorie der Träume, obwohl es eine sehr traurige Zeit für Polen (wie mich) ist.
Die Schönheit des alten Eisens - Sonderwettbewerb von History Hunters

Die Schönheit des alten Eisens - Sonderwettbewerb von History Hunters

Elmara
4048 52
Eisen begleitet uns seit prähistorischen Zeiten, und die ersten aus Meteoreisen hergestellten Gegenstände lassen sich auf 5000 v. Chr. zurückdatieren. Die eigentliche Entdeckung seiner Herstellung könnte zufällig bei der Reduktion von Kupfer in Mesopotamien gemacht worden sein.Es ist möglich, dass die ersten von Menschen verarbeiteten Eisentröpfchen bereits 4500 v. Chr. auf der Welt waren.AD.
Wissenschaftler finden den ältesten erhaltenen Wein der Welt

Wissenschaftler finden den ältesten erhaltenen Wein der Welt

GM4PRO
963 18
2019 wurde bei der Renovierung eines Hauses in Carmona, Spanien, ein rundes Mausoleum aus dem 1. Jahrhundert mit reichen Grabbeigaben entdeckt. Unter anderem eine gläserne Aschenbecher-Urne, die eine seltsame rötliche Flüssigkeit enthielt. Die nach 2.000 Jahren erhaltene Flüssigkeit ist an sich schon ein "Wunder", aber jetzt wurde die Flüssigkeit analysiert und festgestellt, dass sie Wein enthält. Der älteste Wein der Welt...
2.000 Jahre alte Grabhügel mit Goldschmuck an der Seidenstraße

2.000 Jahre alte Grabhügel mit Goldschmuck an der Seidenstraße

GM4PRO
2447 3
Archäologen haben in Turkistan, Kasachstan, Grabhügel mit reicher Ausstattung entdeckt. Unter den Artefakten befanden sich Goldschmuck, Waffen und Pfeilspitzen oder Alltagsgegenstände. Alle stammen aus der Zeit des nahezu unbekannten Kangju-Staates zwischen dem 5. Jahrhundert v. Chr. und dem 4. Jahrhundert n. Chr..
Monumentales 4.000 Jahre altes Steingebäude in Form eines Labyrinths

Monumentales 4.000 Jahre altes Steingebäude in Form eines Labyrinths

GM4PRO
4481 0
Bei den Erdaushubarbeiten für den Bau des Radarsystems des neuen Flughafens auf der Spitze des Papoura-Hügels nordwestlich der kretischen Stadt Kastelli wurde eine monumentale runde Struktur aus der Bronzezeit entdeckt. Die Wissenschaftler wissen noch nicht, wozu sie genutzt wurde. Das prächtige Bauwerk wird der minoischen Zivilisation zugeschrieben und ist in den archäologischen Aufzeichnungen beispiellos...
Bauer entdeckt 1.000 Jahre altes seltenes Wikingerschwert vom Typ Ulfberht

Bauer entdeckt 1.000 Jahre altes seltenes Wikingerschwert vom Typ Ulfberht

GM4PRO
4567 0
Bei der Bearbeitung eines Feldes, das seit vielen Jahren nicht mehr gepflügt worden war, entdeckten der örtliche Landwirt Øyvind Tveitane Lovra und sein Sohn ein seltenes Wikingerschwert auf einem Familienbetrieb in Suldal im Südwesten Norwegens. Lovra hielt es zunächst für einen Teil eines alten landwirtschaftlichen Geräts, doch bei näherer Betrachtung erkannte er in dem Objekt den Torso einer Wikingerwaffe. In ganz Europa wurden bisher nur 170 Schwerter dieser Art gefunden.
Der millionenschwere Silbertaler- und Groschenschatz des Bürgermeisters

Der millionenschwere Silbertaler- und Groschenschatz des Bürgermeisters

GM4PRO
14005 3
Archäologen des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt haben den Fund eines Hortes von Silbermünzen aus dem 17. Sie wurden von Bauarbeitern bei der Renovierung eines historischen Bauernhauses in Wettin gefunden. Bei den Münzen handelt es sich hauptsächlich um Taler und Pfennige aus mehreren europäischen Ländern, die größtenteils in sehr gutem Zustand sind.

↑ Zurück nach oben + Mehr sehen

Nach oben